· 

Blog-Artikel: Vertraue auf die Veränderung

Veränderungen brauchen oft Zeit

Veränderungen brauchen oft Zeit. Wichtig ist, du solltest von ganzem Herzen zur Veränderung ja sagen: "ja ich will es verändern"

Eine Veränderung ist nicht immer sofort erkennbar. Jedoch sobald die Zeit reif ist, geht es explosionsartig voran. Das gilt sowohl für uns Menschen und unsere Tiere.

 

Die Geschichte über den Bambusfarmer

Ich habe die Geschichte über einen Bambusfarmer gelesen und das hat mich sehr beeindruckt.

 

Der Farmer setzt den Keimling in die Erde und bewässert ihn täglich. Erst nach 4 Jahren bricht das Pflänzchen durch die Oberfläche durch.

Dann allerdings wächst das Pflänzchen in kurzer Zeit zu einem Bambusbaum heran.

 

Der Bambusfarmer hat Vertrauen

Der Farmer hat Vertrauen, dass der Keimling wächst und genau das ist wichtig. Hab vertrauen. Auch wenn eine Veränderung nicht sofort sichtbar ist, sie wird kommen, sofern du daran glaubst. 

 

Ein Beispiel wie Andrea mit Hilfe von Quantenheilung zu einem Hund gekommen ist.

Um euch zu zeigen was Quantenheilung bewirken kann, habe ich hier ein fiktives Beispiel.

 

Andrea kam zu mir mit dem Thema, dass sie einsam war. 

Ich habe sie mit Quantenheilung unterstützt, damit sie mehr Leichtigkeit und Fröhlichkeit in ihrem Leben bekommt und sie mehr nach draussen unter die Menschen geht. Denn nur so kann man jemanden kennen lernen.

 

Jedoch nach der Quantenheilung tat sich nichts.

 Andrea hatte immer noch keine Lust unter Menschen zu gehen.

 

Eine Woche nach unserer Sitzung meinte sie, es wirkt wohl bei ihr nicht. Sie fand es allerdings einzigartig, dass sie an jeder Ecke einen Hund sieht, obwohl sie die gar nicht so mag.

 

Sie meinte, es sei Hopfen und Malz bei ihr verloren. Diesen Glaubenssatz lösten wir auch auf.

 

Es vergingen noch einmal vier Wochen

Dann rufte mich Andrea voll Freude an, sie habe überall nur noch Hunde gesehen, im Fernseher, in Zeitschriften und und und… Plötzlich wurde ihr klar, das Universum hat ihr mitteilen wollen, sie ist reif für einen eigenen Hund.

 

Es ging nicht lange und dann hatte sie einen eigenen Hund. Und wenn man einen Hund hat geht man bekanntermassen nach draussen und trifftMenschen.

 

Nochmal ein paar Wochen später hat sie einen Freund gefunden, der auch einen Hund hat. Sie ist jetzt nicht mehr einsam und liebt es unter Menschen zu gehen. Andrea ist rundum glücklich und zufrieden. 

 

Habt Geduld, auch wenn die Veränderung nicht sofort sichtbar ist

Ich möchte euch mit diesem Beispiel zeigen, es braucht manchmal Wochen bis eine Veränderung eintritt. Du musst an dir arbeiten und bereit sein für die Veränderung.

 

Achte auf die Zeichen des Universums, manchmal sind Veränderungen wie im Beispiel erst auf den zweiten Blick erkennbar. 

 

In Liebe Tierseelen im Einklang Sonja 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0